Therapeut gesucht – Therapeut gefunden (Part 4)

''Wie genau finde ich den passenden Therapeuten für mich? – Nützliche Aspekte der Therapeutenwahl''

 

Im vergangenen Artikel haben wir die Vorteile eines Heilpraktikers für Psychotherapie aufgezeigt. In dem vierten und letzten Teil unserer Artikelreihe „Therapeut gesucht – Therapeut gefunden“ erläuterten wir Grenzen zwischen Therapie, Beratung und Coaching und was einem die jeweilige Unterstützungsform bietet. Schließlich geht es um das Finden eines passenden Therapeuten, sowie Möglichkeiten der Soforthilfe in München und Augsburg.

 

Aus meinen Erfahrungen als Business Coach ist es für unsere Kunden immer wieder ein regelrechtes Problem den passenden Coach aus der unübersichtlichen Vielzahl zu finden. Laut Coaching-Newsletter der Christopher Rauen GmbH und gleichsam Vorsitzenden des Deutschen Bundesverbands Coaching e.V (DBVC), „dürften“ im Jahr 2020 daher über 10.000 seriöse Coaches in Deutschland tätig sein. „Dürfte“ lässt darauf schließen, dass der nach wie vor wachsende Coachingmarkt mit der Tatsache zu kämpfen hat, dass undurchsichtige und im Sinne der Professionalität unseriöse Angebote auf dem Markt existieren. Hierzu trägt auch der Umstand bei, dass die Berufsbezeichnung „Coach“ nicht geschützt ist. 

Da stellt sich vielen Kunden die Frage: Wie finde ich den passenden Business Coach für mich? Antwort: Google‘n. Ok, dann gebe ich in der Suchmaschine „Coach München“ ein und erhalte knappe 30.000.000 Suchergebnisse. Einfach nur „Coach“ als Suchbegriff eingegeben, ergibt aktuell (20.06.2020) über eine Milliarde Suchergebnisse! Mit der Kombination „Business Coach“ in Verbindung mit meiner Stadt, ergibt für München satte 7 Millionen Ergebnisse. Und so weiter und so fort. Ich denke, das Problem liegt klar auf der Hand: immer noch zu viele!

Was gibt denn nun Orientierung am Markt? Wie sieht es in der Therapiewelt aus?

 

 

Marcus Rübbe (im Folgenden Marcus): Als Heilpraktiker für Psychotherapie dürft ihr psychische Störungen, also Erkrankungen behandeln. Gibt es eine einheitliche Ausbildung?

Florian Schefenacker (im Folgenden Florian): Ja, wir dürfen psychische Störungen behandeln und nein, eine einheitliche Ausbildung gibt es leider nicht. Es gibt allerdings die Prüfung vor dem Gesundheitsamt, die sich aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil zusammensetzt. Besteht man diese beiden Teilprüfungen, so wird einem die Heilerlaubnis erteilt. Auch wenn die Durchfallquoten deutschlandweit sehr hoch sind, so ist eine absolvierte Prüfung kein alleiniger Garant für die Professionalität eines Therapeuten.

Marcus: Welche Aspekte oder Kriterien bei der Therapeutenwahl könnt ihr noch empfehlen?

Nicole Horstmann (im Folgenden Nicole): Eine fundierte Ausbildung ist wichtig und kann von den meisten Kollegen auch nachgewiesen werden. Grundsätzlich ergibt es Sinn nach Qualifikationen und Zertifikaten zu fragen. Möchte der Heilpraktiker nicht antworten oder weicht aus, so sollten Sie vorsichtig werden. Ich kann mir keinen seriösen Kollegen vorstellen, der Auskünfte oder Erklärungen verweigern wird.

Marcus: Bei uns im Coachingbereich gibt es seit einigen Jahren die Möglichkeit Business Coaching in einem Master-Studiengang zu studieren. Auf was kann oder soll ich als Hilfesuchender noch achten, gerade bei den Heilpraktikern für Psychotherapie?

Florian: Nach den Therapiemethoden fragen. Oftmals geben die Homepages schon Aufschluss darüber. Wenn man unsicher ist, sich auch mal Zertifikate zeigen lassen und Fragen zur Methode stellen. Ist der Therapeut unwillig oder noch schlimmer unfähig Auskunft zu erteilen, wäre ich vorsichtig. Daneben ist es aber auch wichtig, dass die Nase passt. Wie vorher schon gesagt, die Beziehung zwischen Therapeuten und Klient ist enorm wichtig.

Nicole: Da stimme ich Florian zu. Und für eine gute Klient-Therapeuten-Beziehung kann es auch wichtig sein, sich die Frage zu stellen: Will ich mit einem Mann oder einer Frau zusammenarbeiten? Und hinsichtlich der Methoden und Therapieverfahren würde ich versuchen herauszufinden, ob jemand quer Beet sämtliche Therapieverfahren anbietet und vielleicht alle nur ein bisschen besser kennt, oder sich stattdessen auf ein oder wenige Verfahren und Methoden konzentriert.

Marcus: Das klingt sinnvoll, denn es kann ja nicht funktionieren, Profi in allem zu sein. Noch ein anderes Stichwort: „Zeit ist Geld“. Eine wichtige Frage für viele Menschen ist neben dem Honorar auch die Verfügbarkeit eines Therapeuten. Wie komme ich schnell an einen Termin und wer übernimmt die entstehenden Kosten, ich selbst oder meine Krankenkasse?

Florian: Hat man keine private Krankenversicherung, bei der heilpraktische Therapien ausdrücklich aufgeführt sind oder als gesetzlich Krankenversicherter eine entsprechende Zusatzversicherung, werden die Kosten für gewöhnlich nicht übernommen. Aber beim Kostenträger fragen kostet nichts und schafft Klarheit über die Kostenübernahme. Am besten bevor der Besuch beim Heilpraktiker für Psychotherapie ansteht.

Marcus: Abschließend zu diesem Themenbereich würde ich noch gerne von euch wissen, welche Therapeuten-Datenbanken ihr empfehlen könnt, um die Suche nach einem Profi zu erleichtern?

Nicole: Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Datenbanken, die wir natürlich nicht alle kennen können. Empfehlen möchten wir an dieser Stelle aber z.B.:  www.therapie.de oder www.theralupa.de. Zusätzlich stellen wir nachfolgend auch noch eine Liste mit weiteren Ansprechpartnern und Kontaktdaten für den Krisenfall, sowie ergänzenden nützlichen Hinweisen zusammen.

 

 

   Kurz & knackig:

   Worauf sollte ich bei der Auswahl eines HP-Psych, psychologischen Beraters und Coaches achten?

   1. Ausbildung: Hat der Therapeut nach dem Heilpraktikergesetz eine Prüfung vor dem Gesundheitsamt absolviert UND diese auch bestanden und kann er seine      „Heilerlaubnis“ mit Zertifikat belegen?

   2. Weitere Qualifikationen: Fragen Sie ruhig nach weiteren Qualifikationen und Zertifikaten: wo, wie, wie lange, fand die Ausbildung statt, d.h. Wochenendseminar oder mehrere Monate/Jahre? Vorsicht bei Ausflüchten!

   3. Methoden: Fragen Sie auch nach den eingesetzten (Therapie-)methoden: Oftmals geben die Homepages schon Aufschluss darüber.

   4. Websites: Es lohnt sich in jedem Fall den Internetauftritt eines potenziellen Therapeuten in Ruhe anzuschauen!

   5. Sympathie: Stimmt die Chemie zwischen meinem Gegenüber und mir? Traue ich mir zu hier alles zu äußern/ zu hinter-fragen? Fühle ich mich sicher und mit meinem Anliegen gut aufgehoben? Vereinbaren Sie ein Telefonat, um einen ersten Eindruck zu erhalten und/oder ein Erstgespräch zum Kennenlernen.

   6. Geschlecht: Ist mir ein weiblicher oder männlicher Therapeut/Coach lieber?

   7. Schwerpunkte/Spezialisierungen: Generalist versus Spezialist? Bietet der Therapeut alles Mögliche an oder ist er ein Experte und konzentriert sich auf wenige Therapieverfahren und -methoden?

   8. Zeit & Geld: Passen Verfügbarkeit, Anreise und das Honorar für mich?

   9. Nützliche Links für die Therapeutensuche: z.B. www.therapie.dewww.theralupa.de, www.psychotherapiesuche.de, www.ptk-bayern.de

   10. Hilfe Sofort: Kontakte mit Telefonnummern, Adressen etc. für die sofortige Hilfe im Krisenfall, siehe nachfolgende Tabelle.

 

Nachfolgend finden Sie für die Region München Anbieter für die sofortige Hilfe sowie weitere Unterstützungsangebote:


 Nachfolgend finden Sie für die Region Augsburg Anbieter für die sofortige Hilfe sowie weitere Unterstützungsangebote:

Im Notfall rufen Sie bitte die nächste psychiatrische Klinik oder den Rettungsdienst unter der Nr. 112 an!

 

 

Sollten Fragen auftauchen, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

 


NICOLE HORSTMANN

Therapeut gesucht – Nicole

Nicole Horstmann, Jahrgang 1982, studierte Germanistik und Sozialwissenschaften für das Lehramt, hat nach ihrem ersten Staatsexamen eine Ausbildung zur Versicherungsfachfrau absolviert und schaut nunmehr auf neun Berufsjahre in Beratung und Vertrieb zurück. Seit ihrer Ausbildung zur zertifizierten psychologischen Beraterin und Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, unterstützt sie Menschen in herausfordernden Lebenslagen in eigener Praxis in München.

www.praxis-horstmann-muenchen.de

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

An der Hauptfeuerwache 4

80331 München

Tel.: 0179 / 43 36 100

   


FLORIAN SCHEFENACKER

Therapeut gesucht – Florian

Florian Schefenacker kam 1986 zur Welt und studierte Bildungs- und Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung und Beratungspsychologie während seiner Dienstzeit als Offizier bei der Bundeswehr. Nach seinem Studium war er, bis zu seinem Verlassen der Bundeswehr im Jahr 2018, stets mit Führungsaufgaben betraut und dauerhaft im Bereich der Aus- und Weiterbildung tätig. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zum psychologischen Berater und bestandener Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie gründete er seine eigene Praxis in Augsburg. Dort unterstützt er seitdem Menschen, die sich vor Herausforderungen und in unangenehmen Lebensabschnitten sehen.

www.praxis-schefenacker.de

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Oberschönenfelder Straße 25

86199 Augsburg

Tel.: 0160 / 955 44 370


MARCUS RÜBBE

Marcus Rübbe, Jahrgang 1977, ist selbstständiger Unternehmer. Als professioneller Business Coach, Moderator und Organisationsentwickler führt er seit über 10 Jahren Einzelpersonen, Teams und ihre Führungskräfte in Unternehmen durch Entwicklungs- und Veränderungsprozesse.
www.kaos-coaching.de

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Landwehrstraße 35

80336 München

Tel.: 0176 / 231 656 30


[1] BPtK (2018): Studie: Ein Jahr nach der Reform der Psychotherapie-Richtlinie; Wartezeiten 2018; Berlin

[2] https://www.aok.de/pk/bayern/inhalt/ambulante-psychotherapie-1/ [Zugriff: 13.06.2020 10:35]

[3] https://www.klaus-grawe-institut.ch/blog/die-therapeutische-beziehung-als-zentraler-wirkfaktor-der-psychotherapie/ [Zugriff: 13.06.2020 11:04]

[4] Nußbeck, S. (2006): Einführung in die Beratungspsychologie; Ernst Reinhardt, GmbH & Co KG, Verlag, München (S. 21)

 

EB Sticky Cookie Notice

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mögliche Zeitfenster ihres Termins

  • Dienstag 17:00 - 21:30
  • Mittwoch17:00 - 21:30
  • Donnerstag17:00 - 21:30
  • Freitag17:00 - 21:30
  • Samstag09:00 - 12:00

Adresse

Oberschönenfelder Straße 25
86199 Augsburg

TELEFON

0160 95544370

Email

info@praxis-schefenacker.de

Mitglied im VFP.

Mitgliedsnummer:
131738

 

 

Menu